Suche
  • Telefon: 0731 - 60 25 670
Suche Menü

Abenteuer Lesen

Lesebegeisterung kann gefördert werden

Kinder brauchen Geschichten, in denen sie fantastische Reisen unternehmen, ihre eigene Wirklichkeit erleben, mitlachen und mitbangen können. Das Vorlesen weckt bei Kindergarten- und Grundschulkindern, insbesondere bei Jungen und Mädchen mit nichtdeutscher Herkunftssprache, die Lust am Lesen und hilft ihre Sprach- und Lesekompetenz zu verbessern. Basierend auf dieser Erkenntnis und als eine Ulmer Resonanz auf die Ergebnisse der Pisa-Studie, gründet sich in Kooperation von ZEBRA e.V., dem Arbeitskreis Ausländische Kinder e.V., der Gruppe RostFrei sowie der Stadtbibliothek und der Abteilung der Kindertagesstätten der Stadt Ulm am 13.9.2003 „Abenteuer Lesen“.

Mehr Informationen unter: www.abenteuer-lesen-ulm.de

Seit 2018 wird auch in Senioreneinrichtungen vorgelesen. Sie würden gerne in Senioreneinrichtungen vorlesen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Ansprechpartnerin: Martina Kulzer, Telefon 0731 6025671 (donnerstags von 9:00-12:00 Uhr) oder per Mail unter: abenteuer-lesen@zebra-ulm.de